„Traumata und die Schönheit der Seele“ verschoben auf: Mai – Juni 2020

Neue Ausstellung:
Galerie Schmidt-Rottluff,
am Markt 1, 09111 Chemnitz, täglich 10 Uhr bis 17 Uhr.
„Traumata und die Schönheit der Seele“
Malerei und Grafik

(eigentlich vom 19. März bis 15. Mai 2020, durch Corona ausgefallen)

verschoben auf Mai bis Juni 2020

Die Werke von Marian Kretschmer sollen zur Aufklärung und Bewusstwerdung beitragen, was es heißt ein Mensch zu sein, der in einer von Dogmen und Vorurteilen geprägten Gesellschaft lebt. „Der Wert einer Begegnung liegt in der Tiefe der Berührung des eigenen Wesens. Darauf basiert die Qualität der Kultur in einer Gesellschaft.“ Marian Kretschmer 2020

https://schmidt-rottluff.de/

Bildschirmfoto 2020-05-12 um 09.12.01